Hört den Ruf der Freiheit und folgt ihm mit eurem Herzen!
 
StartseiteMitgliederLoginAnmeldenSuchenFAQ

Teilen | 
 

 4. Kapitel: Im Winter

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15, 16  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Sa März 27, 2010 11:30 am

Leya lag eine Weile da. Sie merkte wie El Apéndice leicht zusammenzuckte. Sie dachte über ihre Zukunft in der Herde nach. Ein schönes Gefühl. Ihr Gesicht war nicht mehr von Trauer bedeckt, da Leya wusste, dass es nichts brachte dauzustehen oder zu liegen, und zu trauern. Jetzt war jetzt. Daran konnte man nichts mehr ändern. Als sie so dalag bekamsie auf einmal mit, wie dreckig ihre Vorder- und Hinterbeine vom Schlamm waren. Sie rollte sich kurz, und stand auf. Sie schaute sich um, und schon sah sie das glitzernde Wasser im See. Sie trabte auf es zu. Erst trank sie ein paar Schlucke, und dannversuchte sie wieder "sauber" zu werden. Als Leya auch das mit Mühe geschafft hat, trank sie noch ein paar Schlucke. Dann trabte sie auf das Moos zu, welches sie schon als sie neu war gesehen hatte. Erst als sie beim Fressen war merkte sie, wie hungrig sie eiggentlich war. Es tat ihr außerdem gut zu trinken, und sich zu entspannen. Sie dachte wieder nach.
Nein, ich möchte ihn jetzt nicht stören. Es ist auch wirklich besser so!!!
Leya sah sich um. In ihr sprachen zwei Stimmen. Das Engelchen und das Teufelchen.
Gehe zu ihm!!! Sonst mag er dich nicht mehr...
...das Engelchen meinte es gut.
Lass ihn in Ruhe. Er hat es nicht anders verdient.
...das Teufelchen meinte es böse.
Leya konnte sich weder für 'A' noch für 'B' entscheiden.
Sie blickte sich weiter um.
Ich will ihn nicht nerven.Ich schaue mich bei den anderen um.
Leya ging zu Sunny, der Leitstute...
Nach oben Nach unten
Sunny
Leitstute
Leitstute
avatar

Anzahl der Beiträge : 1748
Anmeldedatum : 13.06.09
Alter : 22
Ort : in meiner Herde

DEIN CHARA
Gesundheit:
90/100  (90/100)
Energie:
70/100  (70/100)

BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Sa März 27, 2010 12:29 pm

Sunny sah hinüber zu Leya.

Ich habe dich inzwischen zu einem festen Mitglied gemacht.

meinte sie. Dann schaute sie-immer noch wartend- zu Dreamer.

_______________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wildemustangs.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   So März 28, 2010 1:55 pm

Danke!! Ein Strahlen trat in Leya´s Augen. Sie war Mitglied. Vielleicht könnte sie irgendwann einen Rang bekommen.
Als sie sah, das Sunny gerade keine Zeit hatte wendete sie sich leicht ab, und blickte zu den anderen.
Nach oben Nach unten
New Moon
Leithengst
Leithengst
avatar

Anzahl der Beiträge : 1322
Anmeldedatum : 27.10.09
Alter : 21
Ort : In meiner Herde

DEIN CHARA
Gesundheit:
95/100  (95/100)
Energie:
79/100  (79/100)

BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Mo März 29, 2010 1:54 pm

Ach Sparkle! Sei nicht so pessimistisch!, Moon sah sie tadelnd an.
Dann schnappte er sich eine ihrer Mähnensträhnen und lief los.
Wenn sie mitkam, würde sie unnötige Schmerzen vermeiden, doch wenn sie stehen blieb, konnte es schmerzhaft werden. Der Rappe kannte nun mal keine Gnade, auch wenn er Sparkle mehr Zuneigung zeigte, als allen andern, so war und blieb er doch New Moon. Und New Moon, war alles andere als lieb, freundlich und brav.

_______________________________________
o.o|| und nun ist er vater ||o.o
This boy fell in Love with a sparkling star and got a new horizon

my life is BRLLIANT my life is pure
I saw an ANGEL of that I'm sure


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://heaven-meadows.com
Sparkle
Heilerin
Heilerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 474
Anmeldedatum : 01.11.09
Alter : 21

DEIN CHARA
Gesundheit:
60/100  (60/100)
Energie:
80/100  (80/100)

BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Mo März 29, 2010 7:50 pm

Sparkle musste dann doch grinsen und folgte ihrem Leithengst.
Aye, aye, Kaptain. Was soll ich tun?
, fragte sie nun ausgelassen. Ihre schlechte Laune war wie weggewischt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.neue-gcm.forumieren.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Di März 30, 2010 2:09 pm

Gähnend erwachte Angel. Sie wusste nicht wie lange sie geschlafen hatte, auch die Tageszeit wusste sie nicht. Immernoch müde wackelte sie auf Sunny zu. Ihre Tochter und ihren Patner ließ sie zurück.

Sunny. hab ich was verpasst.

Noch ein gähnen folge, wofür sich die Schöne Stute natürlich furchtbar schämte.
Nach oben Nach unten
Sunny
Leitstute
Leitstute
avatar

Anzahl der Beiträge : 1748
Anmeldedatum : 13.06.09
Alter : 22
Ort : in meiner Herde

DEIN CHARA
Gesundheit:
90/100  (90/100)
Energie:
70/100  (70/100)

BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Di März 30, 2010 3:45 pm

Sunny warf einen flüchtigen Seitenblick auf Angel und antwortete dann:

Nein, alles in Ordnung, du hast nichts verpasst.

Dann drehte sie sich wieder zu Dreamer und drängte nun entschlossen:

Dreamer- ich bitte dich, komm jetzt!

_______________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wildemustangs.forumieren.com
Donnerkeil
Berater
Berater
avatar

Anzahl der Beiträge : 609
Anmeldedatum : 01.02.10
Ort : Im Höhlensystem der Berge

DEIN CHARA
Gesundheit:
63/100  (63/100)
Energie:
70/100  (70/100)

BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Di März 30, 2010 6:15 pm

Lange hatte sie auf eine Antwort Alejandro´s gewartet, doch als dieser beharrlich schwieg, nickte sie schweigend. Er benötigte wohl noch etwas Zeit und diese wollte sie ihm geben. Schließlich benötigte alles eine gewisse Überlegung und wenn schlussendlich alles überhastet entschieden war, würden sie womöglich schlussendlich wieder dort enden, wo sie vor einigen Wochen noch mit Cheetah gestanden hatte. Sie wand den Blick seitwärts und sah sie weiße Stute, welche sie so schmerzlichst an die fröhliche Art von Lessie erinnerte. Dann blickte sie erneut zu Alejandro, sah ihn entschuldigend an und wisperte leise

"Verzeih, ich muss der Rolle als Beraterin nachkommen."

Sie lächelte, hauchte ihm nochmals sanft in die Nüstern, sog seinen Geruch in sich auf und wand sich dann beinahe schon wild herum. Es kostete sie einige Überwindung, nicht bei ihm zu bleiben und sich seiner Nähe, seiner Wärme, ja, einfach seinem Wesen hinzugeben.
Rasch trabte sie an, verließ die dunkle Höhle und trabte an New Moon und Sparkle vorbei. Ein feines Lächeln glitt über die Züge der Rappstute. Ja, endlich konnte sie über solche Dinge wieder lächeln, musste nicht mehr voller Trauer und Schmerz zu ihnen sehen. Ihr Herz war geflickt und Alejandro hatte ihr neuen Mut gegeben. Rasch trabte sie zu Leya, schnaubte leise, um sie nicht zu erschrecken und wölbte leicht ihren hals. Die Nüstern gebläht, nahm sie den Geruch der Stute in sich auf und gleichzeitig auch den Geruch von El Apéndice. Interessant, doch vorerst würde sie dies für sich behalten. Ein misstrauischer, wachsamer Ausdruck trat in ihre Augen und sie hob leise zum Sprechen an.

"Seid gegrüßt, Fremde. Nun habe ich Euch bereits seit einiger Zeit in unserer Herde bemerkt, habe jedoch schändlichst meine Pflicht als Beraterin vergessen. Somit möchte ich dies nachholen. Mein Name ist Donner und ich bin neben Phantom Berater der Leittiere. Habt Ihr irgendwelche Fragen oder dergleichen an mich, über die Herde?"

Sie blickte zu Leya, keinerlei Emotionen spiegelten sich in ihren dunklen Augen. Neutral? Oder einfach abgestumpft? Nun, sie war noch immer vorsichtig und darin bestand ja auch ihre Aufgabe. Ein kurzer Stich machte sie darauf aufmerksam, wem zuerst dieser rang zueigen war und ein Schatten legte sich auf ihr Gesicht. Doch ebenso rasch wie er gekommen war, ebenso rasch unterdrückte sie ihn.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
New Moon
Leithengst
Leithengst
avatar

Anzahl der Beiträge : 1322
Anmeldedatum : 27.10.09
Alter : 21
Ort : In meiner Herde

DEIN CHARA
Gesundheit:
95/100  (95/100)
Energie:
79/100  (79/100)

BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Mi März 31, 2010 8:54 am

Moon zuckte kruz mit der AUgenbraue, über Sparkles plötzliche Stimmmungsänderung, ließ sich aber nicht beirren.
Du, kleiner Stern, kommst jetzt mal unter Leute, damit du nicht so griesgrämig wirst!, sagte er kurz, aber entschlossen und lächelte sie an.

_______________________________________
o.o|| und nun ist er vater ||o.o
This boy fell in Love with a sparkling star and got a new horizon

my life is BRLLIANT my life is pure
I saw an ANGEL of that I'm sure


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://heaven-meadows.com
Sunny
Leitstute
Leitstute
avatar

Anzahl der Beiträge : 1748
Anmeldedatum : 13.06.09
Alter : 22
Ort : in meiner Herde

DEIN CHARA
Gesundheit:
90/100  (90/100)
Energie:
70/100  (70/100)

BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Mi März 31, 2010 3:58 pm

Sunny wollte nicht mehr warten. Die Herde brauchte ihr Futter, ob mit oder ohne Dreamer.

Dreamer!

sagte sie streng und wütend.

Ich hatte Geduld- lange genug! Bis du kommst, haben Lee und ich das ganze Futter schon dreimal hergeschafft. Zur Strafe wirst du dich mit bei der Mittagspatroullie unter Tooms Aufsicht beteiligen, und du wirst heute Nachtwache halten!

Nach diesen Worten beruhigte sich die Leitstute ein wenig. Dannn sagte sie etwas sanfter:

Wie soll ich dir sonst einen Rang geben?

Sie drehte sich um zu Lee.

Komm, lass uns gehen- du die Hälfte, ich die Hälfte.

Sun folgte den Tunneln zu dem Futterhaufen. Sie stopfte ihr Maul voll und brachte es zurück zur Herde. Das ganze tat sie nocheinmal, dann war sie fertig. Sie ging zu Toom, zu ihrem Toom und schmiegte sich an sein Fell.

Ach, Phantom...

seufzte sie und fühlte die Welle Entspannung, die ihren Körper durchströmte. Zögernd fragte sie:

Ich wünsche mit ein Fohlen, so sehr- bist du schon bereit? Ach, Toom!

Sunny seufzte- sie fühlte sich so wohl bei ihm, und nichts wünschte sie sich mehr ala eine Familie zu gründen. Sie war bereit. Sie wollte es. Ein Fohlen...

_______________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wildemustangs.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Mi März 31, 2010 4:27 pm

Hallo, Donner. Ich habe keine Fragen. Doch es ist sehr schön dich kennen zu lernen!!
Leya blickte Donner an. Sie lächelte sie freundlich und verständlich an.
Doch noch eine Frage! Wer ist Phantom, der zweite Berater?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Mi März 31, 2010 5:29 pm

Lee brachte das Futter vorsichtig hinüber zu den anderen. Ihr Blick fiel über die Herde, ehe sie sich niederließ. War sie angekommen hier ? War diese Herde das, was sie immer gesucht hatte ? Es konnte sein, musste aber nicht.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Mi März 31, 2010 5:51 pm

[Pass!]
Nach oben Nach unten
Sparkle
Heilerin
Heilerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 474
Anmeldedatum : 01.11.09
Alter : 21

DEIN CHARA
Gesundheit:
60/100  (60/100)
Energie:
80/100  (80/100)

BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Mi März 31, 2010 6:18 pm

Sparkle strahlte zurück.
Wie schon gesagt: Aye, aye, Captain!
Sie war plötzlich wieder glücklich. Sie wusste selbst nicht, wieso. Aber es war ein so berauschend tolles Gefühl, dass sie fast übermütig wurde. Vielleicht wird dann jetzt auch endlich wieder Frühling, dachte sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.neue-gcm.forumieren.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Mi März 31, 2010 6:28 pm

[tut mir leid, hab deinen Beitrag verpennt]

Pass blieb wie eine Mauer stehen. Ihr kleiner Schubser könnte ihn nie umhauen. Er lachte nur.
Schnell wie der Wind sauste er an ihr vorbei, und zog leicht an ihrer Mähne. Nicht das es wehtat, aber so das sie es spürte.
Er konnte nicht wissen das so etwas falsch war, er und seine Freunde hatten das auch immer gemacht.

Na komm du lahme Schnecke!

Pass war schon bei dem Höhleneingang und lies sich erschöpft auf den Boden fallen. Er hatt wenig geschlafen, und war dann auch noch wie ein Junges Fohlen herumgelaufen. Nun braucht er seine ruhe, doch er wartete auf seine geliebte May.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Do Apr 01, 2010 9:37 am

[bin ich langsam sogar gewöhnt... ne, scherz.., xP]

May schüttelte ihren feinen Kopf. Dann rannte sie ihm hinterher. Als sie bei ihm angekommen war, legte sie sich nieder. Sie schmiegte sich an ihn und seuftzte. Sie war noch nie so glücklich gewesen wie jetzt. Flower schloss ihre Augen. Bald sank sie in einen feinen Schlaf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Do Apr 01, 2010 11:00 am

Sanft betette er seinen Kopf auf ihrem halsansatz und schlief endlich selber ein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Do Apr 01, 2010 11:32 am

[Sunny? Weckst du uns wenn wir mit patrouille dran sind oder was spannendes passiert? Sonst pennen die zwei ewig weiter]
Nach oben Nach unten
Sunny
Leitstute
Leitstute
avatar

Anzahl der Beiträge : 1748
Anmeldedatum : 13.06.09
Alter : 22
Ort : in meiner Herde

DEIN CHARA
Gesundheit:
90/100  (90/100)
Energie:
70/100  (70/100)

BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Fr Apr 02, 2010 11:08 am

[ist ja klar, aber wahrscvheinlich startet schon eher Kapitel 5]

_______________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wildemustangs.forumieren.com
Gast
Gast



BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Fr Apr 02, 2010 1:43 pm

[okay. Wir wachen dann bei Kapitel 5 auf!]
Nach oben Nach unten
New Moon
Leithengst
Leithengst
avatar

Anzahl der Beiträge : 1322
Anmeldedatum : 27.10.09
Alter : 21
Ort : In meiner Herde

DEIN CHARA
Gesundheit:
95/100  (95/100)
Energie:
79/100  (79/100)

BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Fr Apr 02, 2010 6:21 pm

Moon schüttelte die rabenschwarze Mähne.
Und sah sie aus dunkelen Augen an.
Ein Schmunzeln stahl sich auf seinen gesichtszügen ab.
Dann lenken sie mal Miss!, meinte er immer noch schnippisch grinsend.

_______________________________________
o.o|| und nun ist er vater ||o.o
This boy fell in Love with a sparkling star and got a new horizon

my life is BRLLIANT my life is pure
I saw an ANGEL of that I'm sure


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://heaven-meadows.com
Sparkle
Heilerin
Heilerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 474
Anmeldedatum : 01.11.09
Alter : 21

DEIN CHARA
Gesundheit:
60/100  (60/100)
Energie:
80/100  (80/100)

BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Fr Apr 02, 2010 7:00 pm

Sparkle zwickte Moon liebevoll in die Schulter.
Du bist der Ranghöhere. Du bestimmst! Ich bin nur die liebe kleine Geliebte, die alles macht, was du willst!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.neue-gcm.forumieren.de
Phantom
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 18.11.09
Alter : 23

DEIN CHARA
Gesundheit:
0/0  (0/0)
Energie:
0/0  (0/0)

BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Fr Apr 02, 2010 7:43 pm

Phantom sog die dünne Luft scharf ein und hielt die Luft an.
Ein. Ein. Ein.
Aber niemals Aus. Er wollte diesen Moment genießen und ließ all seine Liebe in seinen Körper ströhmen.
Dann atmete er keuchend aus und antwortete.

Ja Sunny.

Mehr brauchte er nicht sagen, das wusste er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Sunny
Leitstute
Leitstute
avatar

Anzahl der Beiträge : 1748
Anmeldedatum : 13.06.09
Alter : 22
Ort : in meiner Herde

DEIN CHARA
Gesundheit:
90/100  (90/100)
Energie:
70/100  (70/100)

BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Sa Apr 03, 2010 11:32 am

[may, das nächste Kapitel startet mit einem Zeitsprung, d. h., wenn da nicht grade nacht ist, seid ihr sowieso wach^^]

Ein Wort. Ein einziges, alles sagendes Wort. Ja... Es bedeutete ihr viel- so viel. Sunny wusste, sie war bereit. Bereit für ihn, für ein Fohlen. Sie verschwand aus dem Sichtfeld der Herde, ging soweit, bis sie nur noch ihre und Tooms Anwesenheit spüren konnte. Atmete ein. Aus. Ein. Aus.
Frieden. Glück. Fohlen. Wie im Traum sah Sunny ihren Geliebten an, schlang ihren Hals nocheinmal um seinen.
Sie sprach nicht, das würde alles verderben. Sie dachte an das, was bald sein würde. Ein Fohlen. Schneller, als man denkt, reift es in der Stute heran.
Eine Familie. Sun sehnte sich nach nichts anderem mehr als nach Phantom und dem, was aus ihnen beiden entstehen würde.
Ja, sie war bereit. Bereit für ein neues Leben. Leitstute, Mutter, Liebende.

_______________________________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://wildemustangs.forumieren.com
Phantom
Mitglied
Mitglied
avatar

Anzahl der Beiträge : 267
Anmeldedatum : 18.11.09
Alter : 23

DEIN CHARA
Gesundheit:
0/0  (0/0)
Energie:
0/0  (0/0)

BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   Sa Apr 03, 2010 6:00 pm

Phantom ging Sunny in einer Mischung aus Trab und Galopp hinterher. Es konnte ihm nicht schnell genug gehen, seiner Gefährtin, seiner Lieblingsstute, zu folgen. Er machte sich keine große Mühe leise zu sein, laut schnaubte er und hatte die Palominostute bald eingeholt.
Im Kopf durch lief er jedes denkbare Fohlen. Wie es aussehen würde, wie seine Augen waren, seine Fellfarbe, die Größe. Hengst oder Stute. Alles eben.

Fest drückte er seine Schnauze auf ihren Körper und pustete ihr ins Fell. Sein Atem ging schneller, sein Herz schien die ganze Liebe und die ganze Aufregung nicht aushalten zu können, es wummerte unnatürlich schnell in seinem kräftigen Brustkorb.
Der knochige Körper schien zu wachsen. Der alte Phantom war wieder da.!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 4. Kapitel: Im Winter   

Nach oben Nach unten
 
4. Kapitel: Im Winter
Nach oben 
Seite 13 von 16Gehe zu Seite : Zurück  1 ... 8 ... 12, 13, 14, 15, 16  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BlueMountainMustangs ::  :: Legenden leben ewig weiter :: Chroniken der neuen Herde-
Gehe zu: