Hört den Ruf der Freiheit und folgt ihm mit eurem Herzen!
 
StartseiteMitgliederLoginAnmeldenSuchenFAQ

Austausch | 
 

 Lincoln's Legacy

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Sparkle
Heilerin
Heilerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 474
Anmeldedatum : 01.11.09
Alter : 20

DEIN CHARA
Gesundheit:
60/100  (60/100)
Energie:
80/100  (80/100)

BeitragThema: Lincoln's Legacy   Fr Aug 23, 2013 7:42 pm


following the lead of a legend

#__FORUMSTITEL
Lincoln's Legacy
#__SPIELLEITUNG
Ben Greenwood
Alex Salas
Johnny Greenberg
#__GENRE
Real Life
Rennbahn
#__SHORTFACTS
Ortstrennung
Longplay
Postfarben
Charaktere von 18 aufwärts
#__ERÖFFNUNGSDATUM
23.08.2013
#__ROLLENSPIELSTART
??.??.2013

an unforgotten story

ein leuchtender stern

#__AM ANFANG
am Anfang war es nur die Geschichte eines Pferdes, die die Menschen erzählten, die es erlebt hatten – eigentlich nichts Besonderes. Doch ein Hengst, der eigentlich nur ein Niemand gewesen war, hatte es geschafft, in die Geschichtsbücher einzugehen und zur Legende zu werden, viel mehr zu bewegen, als nur die Rennbahn – er bewegte die gesamte Menschheit.
Dieser Hengst war kein Anderer als Lincoln’s Legacy.
#__DIE LEGENDE
Er kam als junges Pferd aus einem kleinen, verarmten Rennstall, der es sich kaum leisten konnte, zehn Galopper zu unterhalten. Es war wie ein kleines Wunder, dass der fast schwarze Hengst überhaupt irgendein Rennen gewann, doch bald stand sein Name in den Siegerlisten aller kleineren Rennen der Umgebung – er war das, was man einen Überflieger nannte, und niemand hätte gedacht, dass er es bis ganz nach oben schaffen würde.
Noch nie hatte sich Lincoln’s Legacy mit den ganz Großen gemessen, als er auf einmal dort ankam, in Keeneland und wie sie nicht alle heißen. Und diese ganz Großen ließ er auf einmal hinter sich zurück, und dann war er da – das Wunderpferd. Jeder sprach über ihn – wer war dieser große dunkelbraune Hengst, der sie alle ins Staunen brachte? Wer war diese Legende, die von ganz unten kam und binnen eines halben Jahres auf die Starterliste des Kentucky Derbys gelangte?
Niemand glaubte daran: ein unbekanntes Pferd siegt auf Kentucky? Das war quasi unmöglich. Nicht neben den anderen Pferden, die zum Teil schon mehrere Jahre als Favoriten gehandelt wurden und für die Ehre, auf der heiligen Rennbahn des prestigereichsten Rennens der Welt zu laufen, hart gearbeitet hatten. Neben diesen Pferden konnte Legacy doch gar nicht gewinnen, dieser kleine Provinzheld.
Nur, dass er genau das tat.
Niemand rechnete damit, doch wieder einmal überraschte Lincoln’s Legacy sie alle: scheinbar ohne große Anstrengung gewann er dieses Rennen. In dem Moment wurde Geschichte geschrieben. Dieser Hengst besiegte sie nicht nur alle, er fegte sie geradewegs von der Bahn. Es war ein Spektakel, das die Leute liebten und erzählten, und so wurde er zur Legende. Die Menschen liebten ihn.
Lincoln’s Legacy war auf einmal das nachgewiesen schnellste Pferd in der Geschichte des Kentucky Derbys. Er war der Champion, der Stern am Pferdehimmel.
Jedoch, jeder Stern geht einmal unter. Und so wie das Schicksal es wollte, war Lincoln’s Legacy’s Glanzzeit so schnell vorbei, wie er gekommen war. Denn nach diesem einzigartigen Sieg im Derby gab es nur noch einige wenige Decksprünge, bevor er sang- und klanglos untertauchte und niemand den Wunderhengst jemals wiedersah.
#__DIE GESCHICHTE WEITERSCHREIBEN
Seit diesen Tagen sind über vierzig Jahre vergangen. Inzwischen trifft man nicht selten auf ein Pferd mit dem Namen „Lincoln’s …“. Sein Erbe ist noch immer da, und seine Geschichte wird für immer unvergessen sein.
Nicht nur deswegen, weil es kein anderes Pferd wie ihn gibt.
Denn in der gesamten Zeit hat es kein Pferd geschafft, auch nur annähernd an seine Leistungen heran zu kommen. Züchter und Trainer konkurrieren um die besten Pferde, die besten Pferde konkurrieren um die besten Ergebnisse in den Rennen. Sie alle kämpfen um den gleichen Preis: die Geschichte weiterzuschreiben und ein wahrer Champion zu werden.

Unter ihnen findet man auch Ben Greenwood, Johnny Bradbury und Alex Salas. Die drei Männer haben Rennställe, haben Pferde mit dem edelsten Blut und den besten Voraussetzungen. Die drei Ställe sind schon seit Jahren Konkurrenten und jeder Stall verfolgt das Ziel, ein Pferd zum großen Sieg zu führen. Egal, ob man zu dem traditionellen Stall Greenwood’s, dem nigelnagelneuen Stall Bradbury’s oder den teuren, hochmodernen Anlagen Salas‘ guckt – überall wird man den unbrechbaren Siegeswillen sehen, Stallungen voll von Menschen und Pferden mit nur einem Ziel:
Der Legende zu folgen.

find your way to us

Gesuche
Forum



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://www.neue-gcm.forumieren.de
 
Lincoln's Legacy
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Fesselkopfgamaschen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BlueMountainMustangs ::  :: Bestehende Bündnisse-
Gehe zu: